Aaron Lubahn wird erster Emsländer Armwrestlingchampion

Am Samstag fand im Rahmen des Karnevalfest in Suttrup die erste Emsländer Newcomermeisterschaft statt. An dem Wettkampf nahmen 18 Sportler teil. Herausragende Leistungen zeigten dabei Aaron Lubahn aus Schale und Christian Schmitwilken aus Schapen. Gekämpft wurde in einem doppelten KO-System, so schieden die Sportler erst nach zwei Niederlagen aus. Christian Schmitwilken zog nach eine Serie von Siegen ungeschlagen ins Finale ein. In den Vorrunden bezwang er sogar den aktiven Armwrestler Dennis Busch, der extra aus Münster zum Turnier angereist war, sowie den talentierten Aaron Lubahn. Nach der einzigen Niederlage in der Vorrunde gegen Christian Schmitwilken rappelte sich Lubahn wieder auf und kämpfte sich gegen einige Brocken bis ins Halbfinale. Dort musste er Dennis „the machine“ Busch vom Klub Armwrestling Osnabrück / Emsland​ besiegen. Aaron Lubahn gewann das Halbfinale gegen „the machine“ und zog ins Finale ein. Dort galt es nun den ungeschlagenen Christian Schmitwilken zweimal zu besiegen, da Laubahn mit einer Niederlage ins Finale eingezogen war. Unbeeindruckt bezwang er den favoritisierten Christian Schmitwilken gleich zweimal hintereinander und wurde somit erster Emslandmeister. Nach einem Schaukampf gegen den amtierenden Deutschen Meister Klaus “ der Commander“ Surmann, den der Deutsche Meister gewann, erhielt Laubahner die Siegesprämie vom Armwrestling Club Osnabrück- Emsland. Klaus Surmann gratulierte den Talenten Christian Schmitwilken und Aaron Lubahn zu ihren hervorragenden Leistungen und lud sie zum Probetraining ein. Sicher werden die beiden Talente auch zukünftig von sich hören lassen und bereits bei der Deutschen Meisterschaft im April in Rodenbach mit zu den Favoriten gehören.

Siegesliste:

1. Aaron Lubahn

2. Christian Schmitwilken

3. Dennis Busch

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.