ElbeCup 2018: Eisleber Armwrestler begeistern Messepublikum; Christiane Fischer siegt beim Debüt

Vom 03. bis 04. Februar fand in der Messe Dresden die TattooCon 2018 statt.
Neben über 200 Tattoo-Künstlern präsentierten sich auch verschiedene Acts im Bereich Lifestyle und
Sport. Mit von der Partie war auch die Crew von Armwrestling L.E. Mit ihrer dynamischen Sportart passten
sie genau ins Programm der Veranstaltung.

Am ersten Tag der Convantion brachten die starken Jungs aus Eisleben mit
spektakulären Showkämpfen diesen Sport dem Publikum näher.

Zum Mainevent stellten sich die mutigsten Frauen und Männer in einem Turnier. Blendend aufgelegt

moderierten Gregor von „Radio Energy Berlin“, Julian von „Radio Energy Sachsen und Denis Sarembe vom Armwrestling Club Eisleben L.E.  Armwrestling –Show.

Es ging in 3 Kategorien um insgesamt 900,00 € Preisgeld.

Im Schwergewicht erwies sich Andreas Berend von Armwrestling L.E. als unbezwingbar. Bei den Frauen
setzte sich Christiane Fischer aus Hohenfinow mit ihren starken rechten Arm gegen weitere 5 Mädels aus
dem Publikum durch und kassierte das Preisgeld. In einem hart umkämpften Finale der
Leichtgewichte stellte der bärenstarke Alexander Weikert aus Hainewalde seine Kraft unter Beweis und
besiegte seinen 20 Kg leichteren Gegner Mirko Oehmichen von Armwresling L.E. Sonntag überließen
die Profis aus Eisleben den stärksten Frauen und Männer  das Feld.
Diesmal ausschließlich mit dem linken Arm. Auch hier gab es tolle Preise zu gewinnen. (1Pl.:100,00€;
2Pl. 50,00€; 3Pl. Goodie Bag vom Yakuza-Store) Bei den Frauen gewann wieder die talentierte
Christiane Fischer. Bei den schweren Jungs trafen zwei stattliche Athleten mit  je 120 Kg Lebendgewicht
in einem Best of Five Supermatch auf einander. In einem packendem Kampf sicherte sich Marcel Kittler aus
Zwöniz mit drei Siegen die 100,00€ gegen den 27-jährigen Steve Küschner aus Cottbus.
Der Klub Armwrestling L.E. wird auch vom 03.03. – 04.03. auf der Tattooconvention Lifestyle Leipzig 2018 dabei sein und ein ähnliches Turnier ausrichten.

 

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.