Drenthe International: Dannat und Schlitte sichern Edelmetall in Friesland

Am Samstag fand in den Niederlanden das internationale Turnier „Der Stärkste Arm von Drenthe“ statt. Bei der sechsten Auflage des Großen Preises der Niederlande kämpften auch zahlreiche Sportler aus Deutschland mit. So reisten Armwrestler von den Clubs aus Eisleben, Osnabrück, Hamm und Wolfsburg nach Friesland.

Kai Dannat vom Club Thors Hammer erwischte einen perfekten Tag und sicherte sich bei den Amateuren mit links als auch mit rechts ungeschlagen Gold.

Matthias Schlitte vom VfL Wolfsburg errang im Limit bis 80kg Platz 1 und holte Silber bis 90kg.

Mirko Oehmichen  vom Club Armwrestling Eisleben (-80kg) und Marco Lüpke vom VfL Wolfsburg (+90kg) zeigten trotz der ungewohnten Gewichtsklassen tolle Kämpfe und sicherten sich tolle Platzierungen in den Top5.

Die siebte Auflage des Turniers soll am 23. Februar 2019 wieder in Drenthe stattfinden. Für die Deutschen Armwrestler kommt es am 7. April zum ersten Höhepunkt des Jahres, dann findet nämlich die Deutsche Meisterschaft in Rodenbach statt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.