WM 2013: Deutsches Team holt 8 Medaillen

WM Team 2013

Über 1300 Teilnehmer aus 50 Nationen- das sind die nackten Zahlen der 35. Weltmeisterschaft im Armwrestling, die vom 3. September bis zum 8. September in Polen ausgetragen wurden. Das Deutsche Nationalteam war mit 24 Sportlern in der polnischen Hafenstadt Gdynia vertreten.
Im Senioren-Bereich konnten Katrin Mook (Frauen -55KG links), Dany Hagel (Frauen +80KG links) und Dieter Spannagel (Herren -85kg rechts) Bronze gewinnen. Fabian Täger (Platz 4, Herren -60kg rechts) und Andreas Höfner (Platz 4, Herren -85kg links) sowie Jan Täger (Platz 5, Herren -60kg rechts) verfehlten Edelmetall hauchdünn.

Im Masters-Bereich sorgten die Deutschen ebenfalls für Furore. Camilla Kättström konnte mit rechts Gold erringen und holte mit links Silber in der Masters-Kategorie bis 80kg. Thomas Lanvermayer, Dirk Schenker und Olaf Köppen wurden Vize-Weltmeister.

Hier die weiteren Platzierungen:

SENIOR MEN LEFT 65 KG
9. BERBERICH KEVIN. GERMANY

SENIOR MEN RIGHT 70 KG
9. SCHLITTE MATTHIAS. GERMANY

SENIOR MEN LEFT 75 KG
12. SMOLARCZYK JANUS. GERMANY
17. KLING ALEXANDER. GERMANY

SENIOR MEN LEFT 80 KG
25. SALOMON LUKAS. GERMANY

SENIOR MEN LEFT 100 KG
12. ZAWADZKI ADAM. GERMANY

SENIOR MEN LEFT 110 KG
11. HOPPE ERIC. GERMANY

DISABLED MEN LEFT +90 KG
4. HOPPE ERIC. GERMANY

Master Men Right + 100 KG
6. UDO KRAUSE GERMANY

GRANDMASTER MEN RIGHT 75 KG
4. BAUMANN JUERGEN. GERMANY

Ein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.