Länderkampf Deutschland vs Polen auf der Barleber Fight Night 2021

Kaum ein Sport bietet mehr oder längeren Körperkontakt als Armwrestling. Schließlich halten bei der professionellen Form des klassischen Armdrückens beide Gegner sprichwörtlich durchgängig Händchen. Daher ist Armwrestling, wie viele andere Kampfsportarten, eine der letzten Disziplinen, welche wieder zur Normalität zurückkehrt. Mit einem echten Paukenschlag startet das professionelle Armringen wieder durch. Im Rahmen der Barleber Figh Night kommt es am Samstag in Barleben bei Magdeburg zu einem wahren Leckerbissen. Beim Länderkampf Deutschland gegen Polen stehen gleich drei hochklassige Duelle auf der Agenda.

„Einen Länderkampf der deutschen Nationalmannschaft gab es so bisher noch nicht, doch gerade darin liegt der Reiz. In dieser Individualsportart werden jeweils drei Athleten gegeneinander antreten.“, freut sich Veranstalter Andreas Günther

In Barleben wird es dabei zu folgenden Duellen kommen:

Der Weltmeister von 2019, Fabian Täger, der als erster das deutsche Nationaltrikot überstreift, triff auf den mehrfachen polnischen Meister und Drittplatzierten der Weltmeisterschaften, Rafal Fiolek.

Danach wird sein Zwillingsbruder Jan Täger, ebenfalls Weltmeister 2019, versuchen, den mehrfachen polnischen Meister, Patryk Bugaj, zu besiegen.

Die Täger-Brüder sind amtierende Weltmeister (Jan mit links, Fabian mit rechts bis 63kg) und bringen außerdem eine Vielzahl an nationalen und internationalen Titeln mit.

Matthias Schlitte klettert als letzter Starter der deutschen Nationalmannschaft klettert durch die Ringseile. Der Lokalmatador aus Haldensleben trifft auf Wieslaw Rzanny. Rzanny bringt gut 20kg mehr als der Hellboy auf die Waage und gewann im vergangenen Jahr den Weltcup in Frankreich.

Drei spannende Auseinandersetzungen auf allerhöchstem Niveau erwarten die Zuschauer und eine Favoritenrolle, ist nur schwer auszumachen. Außerdem wird es einen Überraschungskampf zweier bekannter Lokalgrößen geben.

Wer am 10. Juli 2021 ab 16:00 Uhr dabei sein möchte, kann noch Karten für die Barleber Fight Night erwerben unter www.barleber-fight-night.den  erwerben.

So richtig bekannt wurde die Sportart durch den amerikanischen Spielfilm „Over the Top“ mit Silvester Stallone. Mittlerweile hat sie auf der ganzen Welt viele starke Männer und Frauen begeistert. Im September findet die Weltmeisterschaft in Orlando/ USA statt. Unter denn mehr als 1000 Startern wird sich dann auch das deutsche Trio befinden. Die Mission Gold beginnt für die Wolfsburger mit dem ersten Härtetest gegen die polnischen Spitzenarmwrestler.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.