Deutsche Meisterschaft kehrt nach zwei Jahren mit Teilnehmer-Rekord zurück!

Ein Bericht des Orga-Teams von Titangrip.de

Am 26.03.2022 fand nach zwei Jahren Pandemie bedingter Pause wieder die Deutsche
Meisterschaft statt. Dieses Mal wurde uns die große Ehre zuteil, dieses Event zu organisieren.
Trotz 3G-Regel und nur sehr kurzer Vorlaufzeit konnte sich eine absolute Rekordanzahl von
fast 160 (!) Athleten in den unterschiedlichsten Gewichts- und Erfahrungsklassen im
Armwrestling gegeneinander messen. Damit war diese DM nicht nur die größte bisher, sondern
auch das größte deutsche Armwrestling-Turnier aller Zeiten! Allein der Klasse Newcomer bis
100 kg rechts hatten sich rekordverdächtige 35 Teilnehmer angemeldet. Dies spricht eindeutig
für die Entwicklung, die das Armwrestling hierzulande in den letzten zwei Jahren (trotz globaler
Pandemie) erlebt hat.
Wir sind noch immer überwältigt von diesem Event und freuen uns über all die positiven
Rückmeldungen, die wir erhalten haben. Angesichts der kurzen Vorbereitungszeit von etwa 2,5
Monaten und der enormen Anzahl an Athleten sind wir froh darüber, dass das Event quasi
reibungslos über die Bühne gehen konnte. Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei den
Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die aus allen Ecken Deutschlands angereist waren.
Außerdem möchten wir uns bei unserem Helferteam, den Referees und unseren beiden genialen
Moderatoren Stefan und Tetzel bedanken, die dem Ganzen eine einzigartige Atmosphäre
verliehen haben.
Wir sehen diese Deutsche Meisterschaft als eine weitere Bestätigung dafür, dass sich der Sport
in Deutschland im rasanten Wachstum befindet und freuen uns, dass wir unseren Teil dazu
beitragen können. Und ihr könnt euch natürlich jetzt schon auf unser Battle of Arms III im
Sommer freuen!

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.